talks
Sortieren nach

Beiträge

Tags

She said Lesung "Realitäten - 30 queere Stimmen" 26.01.2022, 20 Uhr

Eintritt: €6,00 Ticket kaufen
Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Lesung "Realitäten - 30 queere Stimmen"

Unsere erste Lesung 2023 naht - und was für eine! Wir haben das Verlagskollektiv etece eingeladen ihr erstes Buch „Realitäten. 30 queere Stimmen“ bei uns vorzustellen. Lesen werden drei Autor*innen aus der Anthologie: Damoun und etaïnn zwer (beide aus unserem Team!) und Ahmed Sadkhan. Moderieren wird zu unserer großen Freude Aidan Riebensahm. 

Los geht’s am 26. Januar um 20 Uhr. Karten könnt ihr bei She said oder hier kaufen (oben links). Es gibt auch solidarische Karten umsonst, schreibt uns dafür an events@shesaid.de . 

Die Lesung und das Gespräch werden zweisprachig, in Deutsch und Englisch, sein. 

Und das sagt das Verlagskollektiv etece über „Realitäten“:

„Queere Geschichten werden häufig von Menschen erzählt, die nicht queer sind – Zeit, sie selbst zu erzählen!

In diesem Sammelband kommen 30 queere Autor*innen mit Bezug zum deutschsprachigen Raum zu Wort. Aus intersektionalen Perspektiven erzählen sie von ihren Erfahrungen und eröffnen dabei Räume zum Nachdenken. In wütenden, verletzlichen und kraftvollen Texten werden nicht nur Verbindungen sichtbar, sondern auch Ausschlüsse von der Dominanzkultur und innerhalb queerer Communitys. Dieses Buch macht deutlich, wie wichtig es ist, sich gegenseitig zuzuhören und beständig daran zu arbeiten, solidarische Bündnisse zu knüpfen.“

***

Our first reading in 2023 is approaching - and what a reading it will be! We have invited the publishing collective @etece to present their first book "Realitäten - 30 queere Stimmen“. Three authors from the anthology will read: Damoun and etaïnn zwer (from our team) and Ahmed Sadkhan. To our great delight, Aidan Riebensahm will be the moderator. 

The reading will start on the 26th of January 26 at 8 pm. You can buy tickets at She said or here (on the upper left). There are also solidarity tickets for free, to reserve one write us an email to events@shesaid.de

The reading and talk will be bilingual, in German and English. Not all German parts will be translated.